Um das öffentliche Interesse zu wecken, müssen Projekte „ein Gesicht“ bekommen, eine äußere Erscheinung, die sie über alle Werbemittel und Medien hinweg für die Zielgruppe wiedererkennbar macht. Am Anfang eines solchen Corporate Design-Prozesses steht manchmal die Entwicklung eines Namens, in jedem Fall jedoch die Gestaltung eines ansprechenden Logos. Farbwelten, Piktogramme, die Auswahl von Schriften und Definition von Gestaltungsrastern runden diesen Prozess ab.

Auf Basis dieser Komponenten entstehen Kommunikationsmittel und Ausstellungskonzepte, die Professionalität vermitteln, eine hohe Wiedererkennbarkeit gewährleisten, Sympathie und Vertrauen erzeugen und letztendlich ein Image nachhaltig prägen. Wir entwickeln, gestalten und produzieren für Sie sämtliche Printmedien wie Flyer, Broschüren und Plakate, konzipieren und pflegen Websites, entwickeln Ausstellungs- und Messekonzepte bis hin zu Standbau und Ausstattung.

energy crops energy crops energy crops Für die energy crops GmbH aus Hamburg realisiert LUP Marketing einen 24 qm großen Eckstand in der Halle 4.2.

Die Tochtergesellschaft der Vattenfall Europe New Energy GmbH bietet Landwirten vielfältige Kooperationsmodelle im Bereich Kurzumtriebsplantagen. Die moderne Inszenierung natürlicher Werkstoffe in Kombination mit einem frischen Grün, großformatigen Bildtapeten und einem "echten" Acker setzt das Dienstleistungsangebot emotional und haptisch ansprechend in Szene. Entwurf und Gestaltung: Regina Eden, Atelier für Erkenntnis und Gestaltung, Berlin

Fünf Tage lang standen die Hallen 18, 11.2 und 10.2 unter dem Berliner Funkturm ganz unter dem Motto "Bauen und Wohnen mit nachwachsenden Rohstoffen". Viele Messebesucher zeigten sich begeistert und nahmen auch die Fachvorträge im Forum an.
baunatourProjektbeschreibung
Inhaltliche Konzeption, Organisation und Durchführung der Deutschlandtour 2009/2010 unter Einbindung regionaler Partner

Kunde
Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)

Unter dem Motto „Ökologisch bauen. Gesünder wohnen. Nachhaltig handeln.” präsentiert die Wanderausstellung BAUnatour auf Messen und Marktplätzen in ganz Deutschland das Thema „Bauen und Wohnen mit nachwachsenden Rohstoffen“ privaten Bauherren und interessierten Planern, Architekten und Kommunen. Gezeigt werden Rohstoffe, Bau- und Dämmstoffe, Anwendungen, Wohnambiente und das effektive Heizen mit Pellets. Alle Exponate laden zum Anfassen und Ausprobieren ein. Fachkundige Berater stehen Rede und Antwort. Gerade deshalb ist die BAUnatour für Familien ebenso attraktiv wie für „Leute vom Fach“.

Multitalent Holz Mit der Ausstellung „Multitalent Holz“ präsentiert sich die Branche Forst und Holz seit mehreren Jahren auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. LUP war von Anfang an dabei und setzte auf eine attraktive Darstellung der Branche über die gesamte Wertschöpfungskette – vom Baumsetzling bis zum Möbel. Viele gewerbliche und nicht gewerbliche Aussteller sowie Partner aus Politik und Verwaltung wurden hierzu eingebunden und ein Corporate Design für die Marke „Multitalent Holz“ entwickelt. Darüber hinaus locken Mitmachangebote für Verbraucherinnen und Verbraucher.

Für Unternehmen der Forst- und Holzwirtschaft, die sich aufgrund ihrer Größe nicht mit einem eigenen Stand auf fachrelevanten Messen präsentieren möchten, hat UHG ein Gemeinschaftsstand-Konzept entwickelt, das Synergieeffekte schafft, für einen repräsentativen Auftritt sorgt und ein breitgefächertes Produkt- und Dienstleistungsangebot präsentiert. Die kostenlose Beratung durch unabhängige Experten, sowie ein attraktives Aktionsprogramm wie die lebende Holzwerkstatt, ziehen den Messebesucher an und sorgen für hohe Verweilzeiten.

Der Garten- und Landschaftsbau bestimmt maßgeblich den Wohnwert und die Lebensqualität des modernen Menschen. Schwerpunkte sind hier die Wohnumfeldverbesserung, die Revitalisierung von Siedlungen und die Modernisierung von Spiel- und Freizeitanlagen. Durch seine wachsende Bedeutung ist der Garten- und Landschaftsbau zu einem wichtigen Faktor für die Wohnungs- und Bauwirtschaft geworden.
Bereits zum sechsten Mal koordiniert UHG die GRÜNBAU BERLIN im Rahmen der bautec. Unter dem Motto Außenräume gestalten, bauen und pflegen präsentieren sich Hersteller, Dienstleister und Händler, um der Wohnungs- und Bauwirtschaft ihre Ideen und Produkte vorzustellen und mit den Fachbesuchern in einen Dialog zu treten. konzept:holz zeichnet für die SPIELRAUM:TALKS "Auf dem Spielplatz ist was los" mit mehr als 130 Teilnehmer am vierten Messetag verantwortlich.

Die Unnerstall Holzmarketing GmbH organisiert und koordiniert Fachtagungen zu den Schwerpunktthemen Holznutzung und Bauen und Wohnen mit nachwachsenden Rohstoffen. Wir suchen Veranstaltungsorte, stellen ein attraktives Programm zusammen, laden Referenten ein, versenden Einladungen und kümmern uns um eine wirksame Bewerbung der Veranstaltung bei Architekten, Bauträgern und Kommunen.

Kontakt

Wilhelm Unnerstall Telefon 03372-44 22 61 Email: unnerstall@holzmarketing.de

Profil

Die Unnerstall Holzmarketing GmbH projektiert und realisiert aufmerksamkeitsstarke und nachhaltig wirksame PR- und Marketing-Aktionen für die Forst-, Land- und Holzwirtschaft. Als Erfolgsfaktoren für uns und unsere Kunden sehen wir dabei unser langjähriges Knowhow, gelebte Branchenpartnerschaft und eine ausgewiesene Zielgruppenorientierung.

Was können wir für Sie tun?
info@holzmarketing.de
Diese Website speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.